Dessau

1. Triennale-Wochenende

1. Triennale-Wochenende (Dessau)

1. Triennale-Wochenende „Gropius — Freiräume“

Freitag, 23.09. – Sonntag, 25.09.2016

Fr 23.09.2016

ERÖFFNUNGSABEND am Freitag

  • 17 – 18 Uhr: Eröffnung: Triennale der Moderne 2016 „Freiräume; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau / Stadt Dessau-Roßlau; Veranstaltungsort: Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau, Dauer: eine Stunde. Eintritt frei.
  • 18 – 20 Uhr: Exkursion: Bauhaus – Van Nelle-Tour; Veranstalter: Stiftung Bauhaus; Veranstaltungsort: Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau, Dauer: 2,5  Stunden. Bus ab dem Bauhausgebäude. Veranstaltung kostenfrei.
  • ab 20 Uhr Niederländischer Abend / Get-together; Veranstaltungsort: Bauhaus Dessau (Mensa), Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau,

Weitere Veranstaltungen

  • 14 Uhr: Intervention im öffentlichen Raum: PARKCYCLE SWARM – Kollektiv; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Teilnehmer: Max. 6 – 7 Personen als Kollektiv. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – Festivalzentrum. Dauer: 4 Stunden. Eintritt frei.
  • 18 Uhr: Ausleihe des PARKCYCLE SWARM – by N55 & TILL WOLFER / free; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Teilnehmer: pro Rad 2 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 4 Stunden. Eintritt: kostenfrei
  • ab 20 Uhr: Präsentation: Licht-Kunst; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Veranstaltungsort: Historisches Arbeitsamt, August-Bebel-Platz, 06844 Dessau-Roßlau, Dauer: 2 Stunden. Eintritt frei.

Sa 24.09.2016

  • 8 Uhr: Bodengymnastik / Yoga; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Treffpunkt: Bauhausgebäude, Rasenfläche hist. Sportplatz, Dauer 1,5 h; Preis: 5,-EUR p.P.
  • 10.15 Uhr: Panel: „Moderne wagen. Stadtenwicklung Dessau – Rotterdam„; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau / Stadt Dessau-Roßlau; Veranstaltungsort: Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau, Dauer: drei Stunden. Eintritt frei.
  • 10 Uhr: Intervention im öffentlichen Raum: PARKCYCLE SWARM – by N55 & TILL WOLFER – Kollektiv; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 4 Stunden. Eintritt frei.
  • 10 Uhr: Bodengymnastik / Yoga; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Treffpunkt: Bauhausgebäude, Rasenfläche hist. Sportplatz, Dauer 1,5 h; Preis: 5,-EUR p.P.
  • 10 Uhr: Radtour auf dem Junkerspfad; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau in Kooperation mit dem Förderverein „Technikmuseum Hugo Junkers“; Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point; Teilnehmerbeitrag 5,00 EUR zzgl. Radleihgebühr (wenn gewünscht)
  • 11 Uhr: Talk Walk / Rückblick auf das neue Siedeln – künstlerisch-performativer Spaziergang; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 35 Personen als Kollektiv. Treffpunkt: Haltestelle „Kaufhalle am Kreuzberg“. Dauer: 2 Stunden. Eintritt: 8 € p.P.
  • 14 Uhr: Szenische Führung / Die Hoffnung stirbt zuletzt; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 1 Stunde. Eintritt: 12 € p.P.
  • 14 Uhr: Ausleihe des PARKCYCLE SWARM – by N55 & TILL WOLFER / free; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Teilnehmer: pro Rad 2 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 3 Stunden. Eintritt: kostenfrei
  • 14 Uhr: Exkursion: Bauhaus – Van-Nelle-Tour; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Treffpunkt: Bauhausgebäude/ Besucherzentrum; Dauer 2,5; Teilnehmerbeitrag 9,00 EUR p.P.
  • 14 Uhr: Führung/ Schüler zeigen ihre Siedlung; Veranstalter: „Projektgruppe Triennale“ des Gymnasium „Walter Gropius“ – Europaschule; Treffpunkt:Bauhaussiedlung Dessau-Törten/ Haus Anton, Doppelreihe 35, 06849 Dessau-Roßlau; Dauer 1 h, kostenlos
  • 16 Uhr: Intervention im öffentlichen Raum: PARKCYCLE SWARM – Kollektiv; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Teilnehmer: Max. 6 – 7 Personen als Kollektiv. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 4 Stunden. Eintritt frei.
  • 16 Uhr Talk Walk / Mit Erfolg gescheitert; gescheitert zum Erfolg; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 2 Stunden. Eintritt: 8 € p.P.
  • 16 Uhr: Vorträge und Lesung: „90 Jahre Bauhausbauten Dessau“ und „Simultanität der Moderne“, Veranstalter: Muse-Store e. K.; Veranstaltungsort: Designshop Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau, Dauer: 2,5 Stunden. Eintritt frei.
  • 17 Uhr: Intervention im öffentlichen Raum: PARKCYCLE SWARM – by N55 & TILL WOLFER – Kollektiv; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 4 Stunden. Eintritt frei.
  • 17 Uhr: Szenische Führung / Die Hoffnung stirbt zuletzt; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 1 Stunde. Eintritt: 12 € p.P.
  • 18.30 Uhr: Bauhausdinner / Hommage an Gunta Stölzl; Veranstalter: Kreis der Freunde des Bauhauses e. V.; Veranstaltungsort: Bauhausgebäude / Festebene; Preis: 50,00 EUR exkl. Getränke

So 25.09.2016

  • 10 Uhr: Intervention im öffentlichen Raum: PARKCYCLE SWARM – by N55 & TILL WOLFER – Kollektiv; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 4 Stunden. Eintritt frei.
  • 11 Uhr: Triennale Brunch – Mazdaznan Ernährung; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Restaurant Kornhaus; Veranstaltungsort: Restaurant Kornhaus, Kornhausstraße 146, 06846 Dessau-Roßlau; Eintritt: 22 € p.P.
  • 11 Uhr: Lesung für Kinder „Wer wohnt in weißen Würfeln?“; Veranstalter: Muse-Store e. K.; Veranstaltungsort: Designshop Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau, Dauer: zwei Stunden. Eintritt frei.
  • 11 Uhr: Talk Walk / Rückblick auf das neue Siedeln – künstlerisch-performativer Spaziergang; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 35 Personen als Kollektiv. Treffpunkt: Haltestelle „Kaufhalle am Kreuzberg“. Dauer: 2 Stunden. Eintritt: 8 € p.P.
  • 11 Uhr: Szenische Führung / Die Hoffnung stirbt zuletzt; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 1 Stunde. Eintritt
  • 11 Uhr: Rundfahrt / Bauhaus – Van-Nelle-Tour; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Treffpunkt: Bauhausgebäude/ Besucherzentrum; Dauer 2,5; Teilnehmerbeitrag 9,00 EUR p.P.
  • 11 Uhr: Kicken auf dem Bauhausrasen/ für kleine Bauhäusler bis 10 Jahre; Veranstalter: Dessauer SV 97; Treffpunkt: Bauhausgebäude, Rasenfläche Nordflügel; Dauer: 4 h nutzbar, kostenlos
  • 11 Uhr: Architekturwerkstatt für Jugendliche ab 12 Jahren / Freiraum-Gestalter; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Treffpunkt: Bauhausgebäude/ Besucherzentrum; Dauer 4; Teilnehmerbeitrag 5,00 EUR p.P. inkl. Mittagessen: 12 € p.P.
  • 13 Uhr: Führung / Leopold Fischer – die Knarrberg-Siedlung und Villa Liebig; Veranstalter: Gesellschaft zur Erforschung des Lebens und Wirkens deutschsprachiger jüdischer Architekten e.V.; Treffpunkt Christuskirche Dessau-Ziebigk, Kirchstra0e 2, 06846 Dessau, Dauer 1,5 Stunden, Eintritt: 5 € p.P.
  • 14 Uhr: Ausleihe des PARKCYCLE SWARM – by N55 & TILL WOLFER / free; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau, Teilnehmer: pro Rad 2 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 4 Stunden. Eintritt: kostenfrei
  • 14 Uhr: Szenische Führung / Die Hoffnung stirbt zuletzt; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 1 Stunde. Eintritt: 12 € p.P.
  • 14 Uhr: Szenische Führung / Die Hoffnung stirbt zuletzt; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 1 Stunde. Eintritt: 12 € p.P.
  • 16 Uhr Talk Walk / Mit Erfolg gescheitert; gescheitert zum Erfolg; Veranstalter: Stadt Dessau-Roßlau,Teilnehmer: Max. 25 Personen. Treffpunkt: Marktplatz Dessau – I-Point. Dauer: 2 Stunden. Eintritt: 8 € p.P.

Weitere Angebote zur Triennale

Samstag, den 24.09.2016 und Sonntag, den 25.09.2016

  • 11 – 16 Uhr: Historisches Arbeitsamt / geöffnet mit Kurzführungen; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Veranstaltungsort: August-Bebel-Platz 16, 06842 Dessau-Roßlau; Führungen: 11 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr; Dauer: 0,5 h; Eintritt frei
  • 11 – 16 Uhr: Haus Anton und seine (neuen) Bewohner / geöffnet mit Schüler-Führern;  Veranstalter: „Projektgruppe Triennale“ des Gymnasium „Walter Gropius“ – Europaschule; Veranstaltungsort: Siedlung Dessau-Törten/ Haus Anton, Doppelreihe 35, 06849 Dessau-Roßlau; kostenlos
  • 11 – 16 Uhr: Snackpoint „Walter Gropius“, Veranstalter Elternrat des Gymnasium „Walter Gropius“ – Europaschule; Veranstaltungsort: Kunsthaus Gymnasium „Walter Gropius“ – Europaschule, Peterholzstraße 58, 06849 Dessau-Roßlau
  • 11 – 16 Uhr: „Der Sternenhimmel zu Gropius‘ Zeiten“; Veranstalter:„Projektgruppe Triennale“ des Gymnasium „Walter Gropius“ – Europaschule; Veranstaltungsort: Planetarium Gymnasium „Walter Gropius“ – Europaschule, Peterholzstraße 58, 06849 Dessau-Roßlau; kostenlos
  • 11 – 17 Uhr       Pop-up-Shop / Pflanzenbörse / Café „Törten-Treff“, Veranstalter: Urbane Farm Dessau; Veranstaltungsort: Siedlung Dessau-Törten, Stahlhaus, Südstrasse 5, 06849 Dessau-Roßlau
  • 10 – 17 Uhr: 90 Jahre Bauhausgebäude / Hörstation „Ise Gropius´ Erinnerungen“; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Veranstaltungsort: Bauhausgebäude/ Nordraum, EG; kostenlos
  • 10 – 17 Uhr:      90 Jahre Bauhausgebäude / „360° Bauhaus“ / SteadyCam-Fahrt durch das Bauhausgebäude; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau; Veranstaltungsort: Bauhausgebäude/ ehem. Zeichensaal, 2. OG
  • 10 – 18 Uhr       Bauhausradweg / Experiment offener Verkehrsraum – Farben und Zeichen für die Bauhausfahrradstadt; Veranstalter: Stiftung Bauhaus Dessau, Hochschule Anhalt, HFG Offenbach / Konzept: Masihne Rasuhli, Valetnin Brück, Sinja Möller; Veranstaltungsort:  Kreisverkehr Sieben Säulen, kostenlos